2017
09.26

Rimming and dildoing combined



Wow, this new dildo harness that Mistress Scarlett has gotten for her boy toy is fitting him so well! Now that there's a dildo on his chin, facesitting him is even more fun! All he's got to worry about now is giving his domme's clit a good treatment with his tongue and the rubber cock will do the rest. It doesn't mean that he can slack around though. His dominatrix might punish him any moment...

See full-length episode at Brutal Facesitting
2017
09.25

Some pleasure for slave



Boasting of such oral skills, this ripped stud quickly became Mistress Taya's favorite boy toy. His tongue delivers her so much pleasure she just can't make herself quit riding it. The guy's face is already all red from rubbing against her bristly pussy but... The domme doesn't really care. Well, she will even reward the pathetic fucker with a quick rough handjob but only after she is satisfied.

See full-length episode at Brutal Facesitting
2017
09.24

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

FETISH: RUBBER FETISH, CBT, LATEX FANTASY, GASMASK, PIPING & MUCH MORE

English:
Miss Cheyenne and some other Latex Ladies playing with some rubber addicted slaves.

Enjoy this heavy pervy, rubber play night.


Deutsch:
Miss Cheyenne und einige andere Latex Ladies spielen mit ihren Gummisklaven. Fantasy Fetish Music Clip.

Geniesse ihre perversen, Gummi Spiele.

2017
09.23

Femdom Story, Überwältigt von Cop Miss Cheyenne

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

Die Mittagssonne brennt gnadenlos auf den heißen Sand und die Luft flirrt vor Hitze. Kein Windhauch bewegt die verdorrten Sträucher. Die Schöpfung scheint den Atem anzuhalten. Nur die Grillen zirpen und eine Eidechse huscht flink unter einen flachen Stein. Dann kehrt wieder Ruhe ein. Unbarmherzig brennt der Planet vom wolkenlosen Himmel. Es herrscht eine gespenstische Ruhe.

Überwältigt von Miss Cheyenne

Doch dann dringt ein für diese Gegend untypisches Geräusch in die Einöde. Es ist Motorengeräusch, das langsam lauter wird. Ein chromblitzendes Motorrad nähert sich und dann ist die Maschine auch schon zu sehen, die auf der staubigen Straße hinter der Sanddüne auftaucht. Das Fahrzeug wird langsamer, schließlich wird die Maschine angehalten und der dröhnende Motor stirbt. Das Motorrad wird hinter Büschen versteckt an einer langgezogenen Mauer am Straßenrand geparkt. Dann steigt die Fahrerin von der Maschine. Ja, es ist eine Frau. Eine Traumfrau Anfang zwanzig mit endlos langen Beinen und schwarzen Haaren, deren Spitzen die Schultern umspielen. Sie trägt eine große dunkle Sonnenbrille, unter der sich die wunderschönen Gesichtszüge abzeichnen. Eine atemberaubende Erscheinung. Atemberaubend ist auch das Outfit dieser göttinengleichen Gestalt. Sie trägt enganliegende Latexkleidung bestehend aus einem  schwarzen ärmellosen Overall. Die Bizeps der Oberarme sind durchtrainiert und die Unterarme sind eingehüllt in lange schwarze Handschuhe ebenfalls aus Latex. Um die Hüfte ist ein Kettengürtel geschwungen, der in der Sonne blitzt und an dem Handschellen und ein Gummiknüppel befestigt sind. Ein Halsband aus dem gleichen Material verleiht der Lady den Touch, der jeden Mann nur schon bei diesem Anblick in die Knie zwingt. Der Traumkörper scheint nur dazu zu dienen, die erregenden Brüste der Schönen hervorzuheben, die sich unter dem weiten Ausschnitt abzeichnen. Die zierlichen Füße stecken in ebenfalls schwarzen kniehohen Latexstiefeln mit Plateausohlen, deren Absätzen eine schwindeleregende Höhe haben. Gefährlich wie eine Waffe blitzen die Stilettos. Die Krönung dieses aufregenden Anblicks aber ist die nietenbesetzte Schirmmütze eines Cops, die auf dem Kopf der Lady sitzt wie die Krone einer Königin.

 

Ja, diese Traumfrau ist ein Cop. Cheyenne ist ihr Name und sie ist schon seit einigen Tagen auf der Suche nach einem widerlichen Spanner, der seit geraumer Zeit in dieser menschenarmen Gegend sein Unwesen treibt. Sie hat seine Vorgehensweise studiert und ist überzeugt, daß er auf dieser Straße unterwegs ist. Jetzt hat sie sich auf die Mauer gesetzt und während sie den Rauch ihrer Zigarette tief einsaugt, wählt sie auf ihrem Handy eine Nummer und wartet auf die Verbindung.

„Ja, Cheyenne hier,“ beginnt sie ein Gespräch, „so, ich bin jetzt am Einsatzort angekommen. Schätze, er muß diesen Weg entlang kommen und ich bin sicher, daß er bald hier auftauchen wird… Nein, wenn ich Verstärkung brauche, werde ich mich schon melden!“

Dann beendet sie das Gespräch, schnippt die Kippe auf die Erde und tritt sie mit energischem Schwung in den Sand. Sie steigt auf den höchsten Punkt der Mauer und hält angestrengt Ausschau. Plötzlich zuckt ihr Körper unwillkürlich zusammen. Cheyenne hatte den richtigen Riecher, denn in einiger Entfernung schlendert ein junger Mann den gleichen Weg entlang, den noch vor einigen Minuten Miss Cheyenne gekommen ist. „Da ist das Schwein!“ zischt sie durch die Zähne, springt von der Mauer und versteckt sich hinter einem Pfeiler. Als die hagere Gestalt näher kommt, ist sie erstaunt wie jung der Mann ist. Mit einem verächtlichen Lächeln macht sie sich noch eine Spur kleiner.

Die ganze Story nur im Club

2017
09.22

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

I want you to be my toilet!

Some of the sessions I enjoy the most are:
Bowel Movement Release ( I will force you to watch and smell it)
Champagne and Caviar
Toilet Training
Full Toilet Training
Ruby Showers ( Forced tampons worship)
Roman Showers
Foot and leg and armpit worship

I want you to be my toilet, open your mouth slave!

I want you to be my toilet, open your mouth slave!

“I want you to be my toilet, open your mouth slave!”

Some other fetishes I enjoy incorporating with toilet training are:

Forced Foot Worship (Clean, dirty or sweaty)
Bare Hand Spanking
Verbal Humiliation (English and Spanish)
Sissy Slut Training (Forced and Rough or soft)>
Trampling
Ball Busting
Role Play

Slave Training Sessions are conducted at a safe and clean dungeon in South Miami, a discrete hotel of my choice by Miami international Airport area or at your place or hotel.

Websites: www.toilettantrums.com
For information on other session beside toilet training visit my other website: www.dominantlatina.com
Para información en espanol : www.princesacathy.com

snapshot20140721145018

Dirty scat  video clip over 11 min. at the club of femdom clubs >>>

snapshot20140721145031

2017
09.21

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

FETISH: ROLEPLAY, RUBBER, DIRTY ABUSE, PIG SLAUGHTERING, CUM LICKING & MUCH MORE

English:
Miss Cheyenne is dirty as hell, feeding her slave piggy with her specials, talking so humiliating and making him “oink”.
At least she brings her pig to cum on her feed and let him lick the bowl clean !
– Dirty Lifestyle Diva to the max, a must have seen !!!

Free Preview

Deutsch:
Miss Cheyenne in ihrem Element, gemeiner und schmutziger denn je, fütter sie ihr Sklavenschwein mit ihren Exkrementen. Dabei läßt sie das Schwein grunzen und erniedrigt es aufs äußerste. Am Ende bringt sie die Sau dazu auf sein Futter zu spritzen und anschließend den Napf sauber zu lecken. Dirty Lifestyle Diva to the max, a must have seen !!!

2017
09.20

Dirty Erlebnisbericht, Toilettensklaven Abrichtung

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

Fetish: Fusslecker, Spucknapf, Aschenbecher, Prügelknabe, Lebendklo & mehr

Toilettensklave von Miss Cheyenne

“Suche männliches Objekt, welches ich nach meinen Launen behandeln kann. Du musst mir die Füße lecken, besonders wenn sie schmutzig sind, und du wirst mir gehören mit Haut und Haaren. Du wirst meine Toilette sein, genau wie mein Spucknapf oder mein Prügelknabe. Es sollten sich nur Sklaven melden, die sich ihrer Sache sicher sind. Ich bin eine rassige 27-jährige, Gutaussehende Herrin, und werde dich mit aller Konsequenz und Härte erziehen, die so ein Sklavenschwein wie du es bist, nötig hat. Du wirst von mir und durch mich leben, vergiss deine Freunde und alles was dir lieb ist. Du wirst mir gehören, und je mehr du schreist umso gnadenloser werde ich dich behandeln. Mail mir unter———— “

Lebendklo der Domina

Exakt diese Anzeige hatte ich gerade gelesen, und ich muß zugeben, daß mich das unglaublich geil machte. Der Gedanke einer Frau ausgeliefert zu sein war allein schon genial, aber dann auch noch einer Herrin die mich zwingen würde „alles“ für Sie zu tun! Auch wenn ich es gewollt hätte, ich konnte mich dieser Anzeige nicht entziehen. Meine Gedanken kreisten um diese geheimnisvolle Herrin, und machten es mir letztendlich unmöglich nicht zu schreiben. Bereits zwei Tage später bekam ich Antwort von meiner angebeteten Herrin, auf meine demütige Bewerbung. Natürlich erwähnte Sie auch diesmal wieder, was Sie alles mit mir anstellen würde, und das Sie absoluten Gehorsam erwartete, und das Sie überhaupt mit mir tun und lassen könnte was Sie wollte. Artig bedankte ich mich für Ihr Mail, beteuerte nochmalig meine sklavische Ergebenheit, und versicherte meiner geliebten Herrin, dass ich Ihr gelehriger und Gehorsamer Hund sein wolle.

Die ganze Story nur im Club.

2017
09.19

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

FETISH: RUBBER, ASS WORSHIP, FACESITTING, HUMILIATION, FANTASY + MUCH MORE

ENGLISH:
Miss Cheyenne enters the wellness area in a spectacular latex uniform, where she finds her victim in the pool. Watch what might be happen in your imagination. Hot and sexy fantasy music clip of the one and only Miss Cheyenne.

Miss Cheyenne


GERMAN:
Miss Cheyenne betritt in einem Latex Outfit, welches der Uniform eines Generals ähnelt den Wellness Bereich und findet ihr Opfer im Pool.
Sieh was dann in deiner Fantasie geschehen könnte in diesek heissen Musik Clip der einzigartigen Miss Cheyenne.
2017
09.18

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

FETISH: HUMILIATION, RUBBER, PREPARING A BITCH, MAKE UP & MUCH MORE

English:
Miss Cheyenne has a new toy: Rubberdoll Verona. See the devolpent of her. Miss Cheyenne shows her how to makeup her face. The target is, that Verona has to suck dicks and bring money to her pimptress Miss Cheyenne in the future …

Miss Cheyenne Rubberdoll Development

Deutsch:
Miss Cheyenne hat ein neues Spielzeug: Rubberdoll Verona. Sieh die Vorbereitung der Gummischlampe. Miss Cheyenne zeigt ihr wie sich eine Gummischlampe zu schminken hat. Das Ziel ist das anschaffen mit Schwänze blasen und Arsch hin halten auf dem Strich für Zuhälterin Miss Cheyenne…


2017
09.17

Miss Cheyenne | Lady Chantal | TD24-Club | Diva Slave-Base

FETISH: HUMILIATION, PEE, SHIT, FETISH & MUCH MORE

Es war mein Geburtstag. Mein Geburtstag und ich hatte eine Session bei Miss Cheyenne arrangiert. Ich war gerade zu ihrem Studio unterwegs, hatte alle Aufträge erfolgreich koordiniert und weitergeleitet und war somit voller Erwartung auf einen großen Tag, ein Tag um ihr zu dienen. Ich kannte sie schon länger – ein Jahr durfte ich schon ihr Sklave sein. Ich klopfte an und trat ein nachdem sie es befohlen hatte. Sie war ganz in schwarz gekleidet – ein langes Samtkleid – und sie saß auf ihrer Ledercouch. “Mach es Dir bequem”, sagte sie. Ich wußte, sie meint damit nackt ausziehen. Während ich mich auszog, teilte sie mir mit, daß sie eine Pediküre bräuchte.

So schnell wie möglich war ich nackt, legte alles Notwendige zur Pediküre zu ihren Füßen, füllte das Fußbad mit heißem Wasser und Badesalz. Ich zog vorsichtig ihre Schuhe aus – schwarze Lederpumps – und stellte vorsichtig ihre göttlichen Füße in das Wasser, nachdem ich die Temperatur sorgfältig geprüft hatte. Während sie ihre Füße badete, beantwortete ich die Fragen der Herrin. Dabei saß ich aufmerksam und dienstbereit auf dem Fußboden und meine Augen starrten immer wieder diese göttliche Schönheit an.

Nach einem kurzen Bad, hob ich zunächst den rechten Fuß aus dem Wasser und trocknete ihn fast zärtlich mit einem weichen Tuch ab. Danach massierte ich eine Lotion tief in die Haut ein. Ich nahm mir viel Zeit für die Pflege. Erst die hübschen Zehen, dann der Fußballen, der geschwungene Fußrücken und die Achillesferse über ihrem schön gewachsenen Absatz. Ich feilte die Nägel, dann löste ich den alten fast schon abblätternden Nagellack und pinselte neuen Lack darauf. Nachdem ich den rechten Fuß versorgt hatte, kümmerte ich mich liebevoll auch um den linken Fuß. Mit ihrer gütigen Erlaubnis, durfte ich dann die Füße küssen, als die Pediküre beendet war.

….

All only at my Club >>>

  • Femdom Clips
  • Pee Clips
  • Scat Clips
  • Foot Clips
  • Brutal Facesitting
  • Live-Cam
  • Pix
  • Stories
  • Videos
  • 2017